Montag, November 06, 2017

AlpTschunk

etwas, das ich seit meiner rückkehr aus berlin in österreich zu etablieren suche ist "Tschunk". ein deliziöses mischgetränk aus club-mate, rum und limette (laut wikipedia soll noch rohrzucker dazu, was aber einer dieser fehler in der freien enzyklopädie sein muss - schließlich kann da ja jeder reinschreiben).

seit kurzem gibt es in österreich aber ein getränk, das eine lokale Tschunk-variante erlaubt, ja geradezu nahelegt. anstelle von club-mate bietet es sich nämlich an, folgendes getränk als basis zu nehmen und es mit rum und limette zu veredeln: eine kombination aus almdudler, mate und guarana.

Lizenz: CC BY
nach wiederholter verkostung dieser mixtur ist es außerdem an der zeit, ihr einen namen zu geben: AlpTschunk. jetzt gilt es nur noch, den reimport nach berlin zu organisieren und damit AlpTschunk zum durchbruch zu verhelfen.

Keine Kommentare: