Sonntag, Dezember 06, 2009

aller bösen dinge sind drei: INSM

bereits zweimal war die "Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft" thema in diesem blog (vgl. "neoliberale horror-show: INSM" und "original vs. fälschung: INSM"). heute bin ich durch zufall auf einen zwar schon etwas älteren, aber dafür äußerst instruktiven beitrag des NDR-formats "Zapp" gestoßen, der es allerdings bislang bei YouTube auf noch nicht einmal 1.000 seherInnen geschafft hat. ein grund mehr, ihn hier zu featuren:

Kommentare:

Brucki hat gesagt…

"Zapp" gehört zum Besten, was das deutsche Fernsehen anbietet. Jede Sendung ist Fest.

Anonym hat gesagt…

"der staat ist nicht die lösung, er ist das problem" *uaaah*- "schön" war es, schneiders antlitz unter den experten zu sehen...